Schliessen

P├Âtscher┬┤s Vergn├╝gungsbetriebe stellen sich vor

├?ber uns

Der Familienbetrieb wurde 1947 von Hubert P├Âtscher gegr├╝ndet und feierte somit 2007 sein 60-j├Ąhriges Bestehen. 1947 kehrte Hubert P├Âtscher vom Krieg heim und konnte seinen ehemaligen Beruf als Elektriker nicht mehr aus├╝ben. Das war der Beginn der heute sehr umfangreichen Vergn├╝gungsbetriebe. Er machte sich mit 3 "Schia├?lattln", einem Luftdruckgewehr und einem Rad selbstst├Ąndig - f├╝r Kinderg├Ąrten und Schulen spielte er Kasperltheater mit selbstgebastelten Figuren - und war so bald bei "Jung und Alt" bekannt und beliebt. Mit der ersten Schie├?bude sorgte er im selben Jahr am St. Veiter Wiesenmarkt f├╝r eine Sensation.
Nur wenig sp├Ąter baute er sein erstes Ringelspiel. Es bestand aus zwei Fliegern und 6 R├Ądern. Die Kinder hielten es durch flei├?iges Pedaltreten in Bewegung.
1964 kaufte er sein erstes Autodrom. Dies war nur durch gutes Wirtschaften und die tatkr├Ąftige Unterst├╝tzung seiner Frau m├Âglich. Daraufhin folgten weitere Schaustellergesch├Ąfte, wie das Riesenrad, die Go-Kart-Bahn, eine Schaukel und all die anderen Attraktionen, die heute den erfolgreichen Betrieb ausmachen.
Heute f├╝hren, nat├╝rlich mit rat- und tatkr├Ąftiger Unterst├╝tzung ihrer Eltern, die beiden T├Âchter den Betrieb, die Ihnen f├╝r etwaige Fragen bzw. Informationen gerne zur Verf├╝gung stehen.
Grundgasse 2, 9300 St. Veit / Glan   |   Tel.: +43 0664 4231575   |   Fax: +43 4212 71488   |   E-Mail: office@poetscher.info